Dissertationen 2022

  • Cäcilia Ute Regula HENRICHS: Die österreichische Galerie im Belvedere 1903-1938 (Univ. Prof. Dr. Raphael Rosenberg)
  • Alice HOPPE-HARNONCOURT: Die Präsentation der "alten" Malerei im Spiegel der sich verändernden Kunstbetrachtung an der kaiserlichen Gemäldegalerie zwischen 1781 und 1837 am Beispiel der altdeutschen Schule und den Gemälden Pieter Bruegels d.Ä. (ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Prohaska)
  • Safa MAHMOUDIAN: Palace Gardens in Lower Mesopotamia from the Eight to Eleventh Centuries (Univ.-Prof. Dr. Markus Ritter, M.A. / Univ.-Prof. Basema Hamarneh, PhD / Mehrdad Qayyoomi Bidhendi, PhD)
  • Angelika MARINOVIC: Die Kupferstiche Agostino Venezianos und die Funktionen der italienischen Druckgrafik des frühen Cinquecento (Univ. Prof. Dr. Achim Gnann, Univ. Prof. Dr. Raphael Rosenberg)