Dr. Maximilian Hartmuth

 
FWF-Projekt "Centre and Periphery? Islamic Architecture in Ottoman Macedonia, 1383-1520"

Ziele des Projekts sind die wissenschaftliche Erfassung und eine kritische form- und funktionsgeschichtliche Untersuchung wenig bekannter Baudenkmäler (Moscheen, Wirtschaftsbauten wie Karawansereien und Tuchhallen, Verkehrsbauten wie Brücken und Aquädukte, sowie Wehrbauten und eine Gruppe frühosmanischer Bauten, deren Funktion bislang unklar ist) in Nordgriechenland und in der post-jugoslawischen Republik Makedonien. Das Projekt erschließt diese Werke und bezieht sie in laufende Diskussionen der Forschung ein.

Zimmer: 3H.02.05

T: +43 1 4277- 41430
E: maximilian.hartmuth@univie.ac.at