Master - Abschlussphase


Um Ihren Master abzuschließen, sind drei Schritte nötig, die hier im Überblick dargestellt werden:

  1.     Überprüfen und Einreichen Ihrer MA-Module (Prüfungspass)
  2.     MA-Arbeit einreichen
  3.     MA-Prüfung organisieren und anmelden


Bitte informieren Sie sich ebenfalls auf den einschlägigen Seiten unserer Website bzw. der Website des SSC der Hist.-Kult.-Fakultät: http://ssc-histkultur.univie.ac.at/


1. Überprüfen und Einreichen Ihrer MA-Module


1. Überprüfen der MA-Module:

Sie können den MA-Prüfungspass einreichen sobald Sie folgende Module erfolgreich und curriculumskonform absolviert haben: M1-M9, M11.

  1. Bitte überprüfen Sie dafür Ihr SAMMELZEUGNIS; Achtung: Der Prüfungspass auf U:Space ist nicht aussagekräftig!
  2. Achten Sie vor allem auf die Fachbereiche im M1 und die passenden LVen für das Modul 9 (ggf. Genehmigung einholen!).
  3. Überprüfen Sie außerdem, ob alle Anerkennungen bereits im Sammelzeugnis aufscheinen (Abholung des Bescheides muss erfolgt sein!).


Sollten Korrekturen nötig sein, schreiben Sie bitte an ssst.kunstgeschichte@univie.ac.at.

 

2. Einreichen mit Formular:

Wenn alle Prüfungsleistungen korrekt zugeordnet sind, füllen Sie bitte das untenstehende Formular ordentlich und vollständig aus.

WICHTIG: Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie mit den Modulzuordnungen laut Sammelzeugnis verbindlich einverstanden sind! Spätere Änderungen können nicht mehr durchgeführt werden!

Formular: Ansuchen um Überprüfung der absolvierten Module des Masterstudiums (Kunstgeschichte)

Das unterschriebene Formular schicken Sie von Ihrem Unet-Account an folgende Adresse: ssst.kunstgeschichte@univie.ac.at.

Betreff:
Einreichen MA-Prüfungspass-Kunstgeschichte – [Name]

Text:
Sehr geehrte SSSt.-Kunstgeschichte-Team,
hiermit reiche ich mein Ansuchen um Überprüfung der absolvierten Module des Masterstudiums Kunstgeschichte ein.
Mit meiner Unterschrift auf dem angehängten Formular erkläre ich mich mit der Modulzuordnung meiner Prüfungsleistungen lt. Sammelzeugnis verbindlich einverstanden.
Freundliche Grüße,
[Voller Name+Matrikelnummer!]

Anhänge: Wenn vorhanden, schicken Sie bitte eingescannt mit: Anerkennungsbescheide (z.B. für Praktikum), Erasmus-Bescheid, schriftliche Genehmigung der LVen in Modul 9.


2. MA-Arbeit einreichen

Lesen Sie die Informationen zur MA-Arbeit: hier.
Die MA-Arbeit reichen Sie bestenfalls 8 Wochen vor dem geplanten MA-Prüfungstermin sowohl elektronisch als auch gebunden ein. Die Abwicklung erfolgt über das SSC der Hist.-Kult.-Fakultät und NICHT über die SSSt. Kunstgeschichte!

Erst nach offiziellem Einreichen der MA-Arbeit kann diese begutachtet und benotet werden.
Informationen zum Einreichen/Hochladen sowie alle nötigen Formulare zum Einreichen der MA-Arbeit finden Sie hier (Website des SSC!).

Am besten ist es, wenn Sie beim Einreichen der MA-Arbeit auch bereits das Formular „Zuteilung der Prüfer_innen“ abgeben (siehe MA-Prüfung).



3. MA-Prüfung organisieren

Genaue Informationen zur MA-Prüfung, inkl. Formular zur Prüfungsanmeldung: hier.
Bitte lesen Sie die Informationen im angeführten Link! Sobald Sie einen Termin festgelegt haben (Datum und Uhrzeit), melden Sie sich per Mail in der SSSt. Kunstgeschichte bei Frau Mag. Hummer-Niedermayr. Sollte es Fragen oder Probleme bei der Terminfindung geben, schreiben Sie ebenfalls eine Mail.

Die MA-Prüfung muss mittels Formular 14 Tage vor dem Termin offiziell am SSC angemeldet werden. Dazu muss folgendes erledigt sein:

  • Der MA-Prüfungspass wurde eingereicht
  • Die MA-Arbeit wurde benotet.
  • Der Termin wurde fixiert und mit Frau Mag. Hummer-Niedermayr abgesprochen.
  • Der/die Vorsitzende des Termins wurde von Frau Mag. Hummer-Niedermayr fixiert und Sie haben die offizielle Ankündigung per Mail erhalten.

Kann die genannte Frist von 14 Tagen NICHT eingehalten werden (bspw. weil die MA-Arbeit noch nicht benotet wurde), wenden Sie sich bitte an Frau Mag. Hummer-Niedermayr!