Bachelor

Das Bachelorstudium Kunstgeschichte (Kennzahl: 033 635) an der Universität Wien dauert sechs Semester und schließt mit dem Titel Bachelor of Arts (BA) ab.

Voraussetzung für das Bachelor Studium Kunstgeschichte

Die Kenntnis von Latein - sofern sie nicht durch den Schulabschluss gegeben ist - ist spätestens bis zum Ende des Bachelor-Studiums durch eine Ergänzungsprüfung nachzubringen.

Der genaue Wortlaut für den Studienplan für Bachelor ist im Mitteilungsblatt vom 11.05.2011 veröffentlicht. Die konsolidierte Fassung finden Sie hier.

Dauer + Umfang

Das Bachelorstudium entspricht einer Studiendauer von 6 Semestern. Das sind 180 ECTS-Punkte. Davon sind 120 ECTS-Punkte aus dem Lehrangebot der Kunstgeschichte zu absolvieren; die restlichen 60 ECTS-Punkte werden in Form von Erweiterungscurricula (in anderen Studienfächern) absolviert, um zusätzliche Kompetenzen zu erwerben.

  • Informationen zu ECs für BA-Kunstgeschichte finden Sie hier.
  • Für Umsteiger_innen aus dem Diplomstudium Kunstgeschichte (UG2002) gilt bis auf Weiteres die Regelung der EC-Äquivalente.

 

Aufbau des BA-Studiums Kunstgeschichte:

Hinweise zu den verschiedenen Fachbereichen für bestimmte Module (v.a. FS/SE) finden Sie hier.

  • Orientierungsschema Bachelor

Zun Vergrößern auf das Bild klicken