Exkursionstermine und -anmeldung

Achten Sie bitte auf die aktuellen EX-Ankündigungen am Ende dieser Seite

 

 

Anmeldemodus

Den Anmeldezeitraum finden Sie zu gegebener Zeit bei den EX-Terminen bzw. der Seite "Aktuelle, Termine und Ankündigungen". Wie auch bei Anmeldungen über U:Space sind die Zeiträume verpflichtend und beginnen/enden immer um 10:00 Uhr vormittags.

Die Anmeldung erfolgt per Mail an barbara.praher@univie.ac.at dem Betreff: "Anmeldung für EX Ziel der Exkursion - Ihr Nachname". LV-Anmeldungen müssen eindeutig zugeordnet werden, weshalb Sie die Mail unbedingt von Ihrem Uni-Mail-Account senden müssen! Schicken Sie bitte je eine Mail pro EX-Ziel.

Berechtigt sind alle MA-Studierenden der Kunstgeschichte, die noch keine Inlands- bzw. Auslands-EX absolviert haben.

Als Anhang (Bitte nicht direkt in die E-Mail einfügen!) schicken Sie bitte folgende Formulare/Unterlagen mit:

Alle eingelangten Anmeldungen werden gesammelt und nach Studienfortschritt gereiht. Die ausgewählten Teilnehmer*innen werden per Mail informiert. Der Auswahlprozess kann einige Wochen in Anspruch nehmen. Es können meist nicht alle EX-Anmeldungen zum selben Zeitpunkt beendet werden.

BEACHTEN SIE:

  • Die Anwesenheit bei der Vorbesprechung ist verpflichtend!
  • Nur mitgesendete Unterlagen werden für die Reihung nach Studienfortschritt berücksichtigt!(Sammelzeugnis!)
  • Für den Studienfortschritt sind insbesondere die absolvierten, dh. bereits benoteten Seminare und das offiziell gemeldete MA-Arbeitsthema relevant. (Wird am Sammelzeugnis überprüft.)
    Selbstverständlich wird bei der Anmeldung im Februar auch berücksichtigt, dass SE-Noten aus dem Wintersemester noch nicht eingetragen werden konnten.
  • Anmeldungen, die außerhalb des Anmeldezeitraums einlangen, werden ausnahmlos NICHT mehr berücksichtigt!
  • Sie können sich parallel für mehrere Exkursionen anmelden. Sie bekommen maximal einen Platz pro Inlands- bzw. Auslandsexkursion. Prioritäten können angegeben werden; wir können allerdings keine Garantie auf einen bestimmten EX-Platz geben.
  • Unter Umständen können die Exkursionen für einzelne Studierende von der Fakultät gefördert werden (gewöhnlich bei Erhalt von Familien- oder Stiudierendenbeihilfe/-stipendium). Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte während der Anmeldezeiträume an Frau Diana Gačić vom Sekretariat.





Inlandsexkursionen (Zentraleuropa)

Anmeldungen für SoSe2018 per Mail an Frau Praher: 13.-19.2.2018 (bis 10.00 Uhr!)

Informationen zu den angebotenen Exkursionen folgen am 15.1.2018.

  • 080020 EX Zagreb und Rijeka - From Avant-Garde to Contemporary (Prof. Noit Banai):
    Termin: 4.-10.6.2018
    verpflichtende Vorbesprechung: 11.4.2018, 15:30-18:30 Uhr - ACHTUNG: Geänderte ZEIT!
    (Raum wird noch bekanntgegeben)
  • 080033 EX Salzburg (Prof. Wolfram Pichler):
    Termin: 11.-.16.6.2018
    verpflichtende Vorbesprechung: 8.3.2018, 12:00 Uhr, SR2
  • 080048 EX Sarajevo (Bosnien-Herzegowina) - Architektur und Kunst auf dem Balkan in osmanischer und habsburgischer Zeit (Prof. Markus Ritter):
    Termin: vorauss. 6.-11.5.2018
    verpflichtende Vorbesprechung: 5.3.2018, 16:00 Uhr, SR3
    ca. vier vorbereitende Sitzung im März und April, jeweils montags 16:00-19:00 Uhr (genaue Termine nach Vereinbarung)
    Kosten für Reise, Unterkunft und Eintritte: etwa 300 Euro

Erfahrungsgemäß betragen die Kosten ca. 500-600 Euro.


Auslandsexkursionen

Anmeldungen für SoSe2018 per Mail an Frau Praher: 13.-19.2.2018 (bis 10.00 Uhr!)

Informationen zu den angebotenen Exkursionen folgen am 15.1.2018.

  • 080059: EX Neapel als Kunstzentrum der Renaissance und des Barock (Prof. Sebastian Schütze)
    Termin: 27.5.-5.6.2018
    verpfl. Vorbesprechung: 8.3.2018, 10:00 Uhr, SR2
  • 080081: EX Dresden - Naumburg - Bamberg (Prof. Monika Dachs-Nickel):
    Termin: 7.-16.6.2018
    verpfl. Vorbesprechung und Themenvergabe: 1.3.2018, 14:15-15:45 Uhr, SR 4.
  • 080048 EX Süddeutschland: München, Augsburg (Prof. Ingeborg Schemper):
    Termin: 7.6.2018-16.6.2018
    verpfl. Vorbesprechung: 7.3.2018, 11.45 Uhr, SR 3

Erfahrungsgemäß betragen die Kosten ca. 1.000-1.300 Euro.


Exkursionen anderer Institute

Derzeit keine.