Laufende Masterarbeiten


Sandra ADAM: Röntgenfotografie in der Kunst (Pippal)

Sara ALAVI KIA: Varvara Sepanova- Gaust Caba (Arbeitstitel) (Egenhofer)

Anna Katharina ALTZINGER: Ida Applebroog. I See by Your Fingernails That You Are my Brother: Journals (Weissert)

Christina ANDERLE: New Media Art in Transitional Tunisia, 2008-2017. Techniques of Participation in the Practice of Souad Mani (Banai)

Christine AUINGER: Formen des Reenactment bei Omer Fast. Aneignungen historischer Praktiken in zeitgenössischen Videoinstallationen (Egenhofer)

Anna BAUMANN: Antonio Canova. Der Künstlermythos der Moderne (Schemper)

Joshua BENZ: Henry Hobson Richardson und die Wiederentdeckung der Romanik in der Moderne. Reflexionen über einen US-amerikanischen Architekten und dessen Nachwirken in Deutschland, Österreich und der Schweiz um 1900 (Fidler)

Barbara BERGER: Martin Johann Schmidt. Die Genredarstellungen und ihre motivische Herkunft (Dachs-Nickel)

Alexandra BIRNGRUBER-KOYDL: Der Architekt Wilhelm Fabigan (Rahmenthema) (Krause)

Gabriele BÖHM-NEVOLE: Viktor Tilgner - Die Porträtbüste als Form der Selbstdarstellung von Adel und Bürgertum im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts (Schemper)

Doris BRANDECKER-KNERER: Why drawing now? Contemporary Drawing after the millenium. (Banai)

Camilla BRANTL: Die Gartenskulpturen des venezianischen Bildhauers Antonio Corradini für August den Starken in Dresden. (Schemper)

Britta Barbara BREUERS: Die Entwicklung der Reisefotografien Hugo Bematziks in der Zeitschrift Atlantis (Arbeitstitel) (Drechsler-Faber)

Daniel BREZINA: Wiederholung als kuratorische Strategie. Das Reenactment als zeitgenössisches Ausstellungskonzept. (Arbeitstitel) (Tietjen)

Angelika BRIX: Raum - Funktion - Herrschaft. Am Beispiel von romanischen Rundbauten in Niederösterreich (Schedl)

Hermann BRUGGER: Kulturgut- Transfer aus Südtirol ins "Deutsche Reich" während der Option 1939-1943 (Theis)

Roman BRUGGER:
Der seldschukische Bau mit Doppelturmportal in Ardistan/Iran (Ritter)

Pia BRÜNER: Ich sehe was, was du nicht siehst - eine empirische Studie zum kindlichen Blick auf Kunst. (Rosenberg)

Bettina BUCHENDORFER: Anton Hertzog (1692-1740) (Arbeitstitel) (Karner)

Teresa CZERNIN: Wissensvermittlung in deutschen Frauenklöstern des 12. Jahrhunderts (Schedl)

Maximilian DAHM: J.B.Fischer von Erlach in Böhmen und Mähren- Bedeutung und Rezeption (Fidler)

Christina DOPPLINGER: Die Curratura des St. Nicholas Stabes aus dem Victoria & Albert Museum - Eine Wekanalyse. (Pippal)

Marei DÖHRING: Die Rahmen der Brücke-Künstler (Rosenberg)

Ursula DRAHOSS: Die Fresken des Johann Georg Greiner in der Stiftskiche von Klosterneuburg (Arbeitstitel) (Telesko)

Lydia EDER: Prosper von Sinzendorf als Kunstmäzen (Schemper)

Anna Katharina EGGHART: Bruce Nauman und der Minimalismus (Arbeitstitel) (Pichler)

Ariane EIGL-TÜRK: Leonaert Bramer (Arbeitstitel) (Hammer-Tugendhat)

Nina EISTERER: Lois Hechenblaikner. (Fidler)

Christina Anna FALKENSTÄTTER: Romanische Bauplastik im Salzburger Raum (Mario Schwarz)

Simone FEICHTER: Zur Cappella Vendramin in S. Pietro di Castello: Analyse und Zuschreibungsprobleme (Arbeitstitel) (Schütze)

Lilien Lisbeth FELEDY: Robert Delaunays Serie "Les fenêtres" (Arbeitstitel) (Pichler)

Szófia FENYVESI: Studie zur mittelalterliche Klosterruine in Vertesszentkereszt (Mario Schwarz)

Isabella FLUCHER: Der Pygmalion-Effekt in der französischen Skulptur des 18. und 19. Jahrhunderts. (Schemper)

Jan Gustav FIEDLER: Tintoretto, Tizian, Veronese; venezianische Künstlergrablegen im 16. Jahrhundert (Arbeitstitel) (Schütze)

Anja FRANZMEYER: Stich & Strich - Die graphischen Arbeiten von Laurent de la Hyre (Dachs-Nickel)

Freya Leonie FREIIN VON OELSEN: Heimatstolz und Fernweh - Vedutenmalerei der Wiener Porzellanmanufaktur (Schemper)

Lena-Marie FUHRMANN: Hans Cechal. Ein österreichischer Arbeitsfotograf (Arbeitstitel) (Drechsler-Farber)

Fabrizio Enzo GALLINA: Feuer.Werk-Flamme, Licht und Knall in Zeiten des Barock. Eine kunsthistorische Untersuchung des Feuerwerks, der Pyrotechnik und der Illumination im barocken Wien (Schemper)

Renate GILSCHWERT: Die Eberler Bibel aus Basel (M.V. Schwarz)

Dana GROHS (geb. Seitz): Zeche Zollverein - Industriearchitektur als Herausforderung (Kitlitschka)

Mara GRÜNBERG: Die Kupferstichsammlung des Prinz Eugen von Savoyen (Arbeitstitel). (Schütze)

Stefanie GRÜSSINGER: Der Schlachtenmaler Pieter Snayers - Der Bucquoy'sche Gemäldezyklus in seinem künstlerischen Gesamtwerk (Dachs-Nickel)

Regina HACKL: Die Spitalskirche in Mödling, Studien zum Gesamtkunstwerk (Mario Schwarz)

Regina HAIBEL: Das Trierer Elfenbein (Prolovic)

Julia HALLING: Die malerische Ausstattung der Sala Baronale im Castello della Manta in Bezug auf den Chevalier Errant & die allegorische Heroenillustration im geneaologischen Kontext (M.V. Schwarz)

Carolin HAMANN: Die Adaption von Claude Monets Serien in der Kunst der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts (Kitlitschka)

Elisabeth HANNAUER: Architektonische Altarbaldachine des 15. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum (Arbeitstitel) (M.V. Schwarz)

Kukka-Maaria HAKALA: Albert Edelfelts Illustrationen der 1890er und deren Beitrag zur Herausbildung einer finnischen Nationalikonographie (Rosenberg)

Julia HEINISCH: Carl Wochinz (Pippal)

Simon HEMETSBERGER: Mimesis & Margo. Zum Text-Bildverhältnis der Gent-Brügger Buchmalerei (Arbeitstitel) (Hammer-Tugendhat)

Ina HERZOG: Schloss Ochsenburg (Dachs)

Anna HILBER: Das Verhältnis von Kunst und Ware bei Duchamp. Betrachtung der Objekte des Mumok (Buchmann)

Eva HINTRINGER: Durham Cathedral - ein Beispiel normannischer Architektur (Mario Schwarz)

Monika HOCHHAUSER: Der Dom von St. Pölten (Kitlitschka)

Henriette HOCHGATTERER: Gestik, Dramatik und Narration am Klosterneuburger Ambo des Nikolaus Verdun (Pippal)

Laura HOLZER: Tausend Tode. Motiv- und Kulturgeschichte der Ars Moriendi anhand der Stiche des Meister E.S. (Dachs-Nickel)

Lisa-Maria HOLZINGER: MS. Barocci 17. Künstlerische Ausstattung und historische Vorlagen (Prolovic)

Franziska HUEMER-FISTELBERGER: Bruce Nauman - Sprachmaterial (Buchmann)

Alexandra IBY: Adolf Hitler sammelt Hans Makart. Ein Beitrag zum Umgang mit den "alten Meistern" im Nationalsozialismus (Kitlitschka)

Sarah Susanne KAFENDER: Vom White Cube zur Überfordung des Auges: Ausstellungsdesign am Beispiel von Herbert Bayers "Diagram of 360 Degrees Field of Vision" (Tietjen)

Johanna KAIN: Die Innenausstattung der ehemaligen Stiftskirche von Dürnstein unter Propst Hieronymus Übelbacher 1710-1740 (Lorenz)

Roberta KEIL: Imagining Europe: A Reproduction of its "Others" within the mediterranean Borderscape. Artists on the European Refugee "Crisis", 2011 to the present. (Banai)

Elisabeth KERJASCKI: Das Frühwerk Hans Böhlers (Pippal)

Iris Raphaela KIESENHOFER: VALIE EXPORTs Körperkonfigurationen. Bearbeitung anhand des künstlerischen Archivs (Arbeitstitel) (Egenhofer)

Nadia KOCSI: Raum- und Sitzkonzepte am Beispiel der Aachener Pfalz (Arbeitstitel) (Pippal)

Cornelia KOFLER: Artivism: The production of social space and political awareness. Collaborative pratices in the works of Ai Weiwei and Olafur Eliasson and their contestation of the political sphere. (Banai)

Katharina KOJA: Die Architektur der Zisterzienser in Spanien (Mario Schwarz)

Julia KORNHÄUSL: Tizians "Apoll und Marsyas" - Metamorphose als künstlerisches Prinzip (Hammer-Tugendhat)

Eva KOVAČ: Opposing Nationalism: Language in Performative Contemporary Art Practices from the Post-Yugoslav Context (Banai)

Johann KRATOCHWILL: Klagenfurt im 16. Jahrhundert (Schedl)

Julia Maria KREIDL: Eine ikonographische Analyse des "Babenberger Stammbaumes" der Stiftsgalerie Klosterneuburg. (Arbeitstitel) (Schedl)

Herbert KREISER: Das Tegethoff-Denkmal in Wien (Schemper)

Rene KREISL: Sternwarten im Zetialter des Barock. (Fidler)

Djurdjica KURELJUSIC: Die Grablegung der serbischen Erzbischöfe und Patriarchen im Mittelalter (Prolović)

Anne KÜRSCHNER: Georg Mayer-Marton und seine Illustrationen für Klabunds "Kreidekreis" und "Chinesische Gedichte" (Pippal)

Pia LEIDINGER: Michael Köck (1760-1825)(Arbeitstitel) (Dachs)

Franziska Flora LERCH: Maulbertsch, Rembrandt und der "Hollandismus". Studien zur Rezeptionsgeschichte niederländischer Vorlagen im Spätbarock (Dachs-Nickel)

Lisa LEUTNER: Otto Lendecke - Modegrafiker und Illustrator bis 1918 (Dachs)

Anna-Angela LIBAL: Objektivierung und Emanzipation der Frau in der Kunst des 19.-21. Jahrhunderts (Schemper)

Elisabeth LUGER: Kapuzinerarchitektur in Oberösterreich (Karner)

Marianne MAIER: Von der Parallelität historisierender und moderner Tendenzen in der Architektur - Die Eineichungen zu dem Wettbewerb für den Friedenspalast in Den Haag (Fidler)

Sandra MATEJKA: Bildpostkarten der Theateragentur Koller in Wien (Drechsler-Faber)

Markus MATZNER: Maria Theresia und Franz Stephan von Lothringen Die Visualisierung ihrer Herrschaft (Dachs-Nickel)

Aristea Christina MAVROMATI: Der Zyklus von acht Gemälden aus dem Prometheus-Mythos im Sitzungssaal der neuen Akademie der Wissenschaften in Athen von Christian Griepenkerl (Schemper)

Ana MAYAGOITIA: Franz von Bayro's Divine Comedy (Schütze)

Lisa-Marie MEIER: Die inszinierte Wirklichkeit. Jonathan Meeses künstlarische Selbstdarstellung im Atelier. (Fidler)

Nicole MEYER: Kommunikationsaspekt. Überlegungen zur Malerei der Rembrandt-Nachfolge im 17. Jahrhundert.  

Jacqueline MÜHLBACHER: African Contemporary Art and its European playground (Banai)

Lisa MÜLLER: Das Zisterzienserkloster in Laccum (Mario Schwarz)

Anabel NACHT: Fotografien des g-7-Gipfeltreffens in Elmau 2015 (Tietjen)

Florian NITSCH: Übermalte Fotografie (Pippal)

Ines OSWALD: "Alt-Wien" und die Denkmäler der Wiener Ringstraße unter Karl Lueger (Schemper)

Andrea OTTERMAYER: Leonardos Burlington House-Karton und seine Rezeptionsgeschichte (Dachs-Nickel)

Ulrike PAYERHOFER: Passports in Contemporary Art: The NSK State Passport. Intersections of Reality, Fiction and Fraud (Banai)

Erika PEHERSTORFER:
Schloss Puchberg bei Wels in seinem kunsthistorischen Zusammenhang (Dachs-Nickel)

Sylvia PETERLECHNER: Berufsfotografie im Dorf. Heinrich Mayerhofer und Josef Mayerhofer (Faber)

Susanne PLANK: Imitation, Adaption, Innovation - Räumlichkeit und Plastizität bei Petrus Christus (Dachs-Nickel)

Romana-Samira POLANSKY: Zur Bedeutung des Todes im fotografischen Werk von Eli Lotar, Madame d´Ora und Wols (Arbeitstitel) (Drechsler-Faber)

Victoria POSCH: Der New York Zyklus als Zäsur in Robert Hammerstiels Werk im Kontext der amerkanischen Kunst des 20. Jahrhunderts. (Arbeitstitel) (Kitlitschka)

Andrea PROKOP-ZISCHKA:
Türme im Mittelalter und ihre Multifunktionalität anhand von Beispielen aus dem mitteleuropäischen Raum (Mario Schwarz)

Daniela PSCHEIDEN: Der Ursulaaltar des Stifts Klosterneuburg in Kontext (Arbeitstitel) (Schedl)

Nina RANNHARTER: Siedlungsstrukturelle Überlegungen zu byzantinischen Pilgerzentren in Kleinasien (Arbeitstitel) (Theis)

Tabia Manon REINWALD: Das Weiterleben der antiken Schriftrolle in Byzanz, mit dem Schwerpunkt auf den illustrierten Rotuli (Prolovic)

Teresa RETZER: Nähe und Ferne in Britta Thies Translantics. (Egenhofer)

Julia REUCKL: Die Wiener Gemäldesammlung des Friedrich Jakob Gsell (Arbeitstitel) (Schütze)

Nurja G. RITTER: Studien zur künstlerischen Kollaboration von Franz West und Herbert Brandl (Arbeitstitel) (Kitlitschka)

Antonio ROSA DE PAULI: Zeitgenössische Poster-Kunst im 21. Jh. mit Schwerpunkt auf der Verbildlichung von Musik (Banai)

Irene RUMPLER-SCHUSSER:
Kunst am Bau. Der Flughafen Wien-Schwechat (Fidler)

Zita RUTTMAYER: Die ungarische CIAM-Gruppe (Arbeitstitel) (Plakolm)

Aki SAHARA: Die Wiener Rezeption der japanischen Kunst nach der Weltausstellung 1873 und die Problematik des Japonisme anhand verschiedener Wiener Künstler (Schemper)

Florence SARCLETTI:
Die Stadt Leoben im Mittelalter. Schwerpunkt Brücke (Arbeitstitel) (Schedl)

Anna SAUER: Frederick Kiesler's Bloodflames 1947 in the Context of late Surrealist Exhibitions and the New York of the 1940s (Rosenberg)

Laura SCARDELLI: Die Landschaftsdarstellung im Oeuvre des Stefano della Bella (1610-1664) (Dachs-Nickel)

Karin SCHACHNER: Der Maler Eduard Gurk u. d. Vedute in der Biedermeierzeit (Schemper)

Carina SCHAFFER: Sozialdokumentarische Photographie im frühen 20. Jahrhundert - Subway Portraits (1938-1941) Walker Evans BIldserie in der New Yorker U-Bahn.(Arbeitstitel) (Kernbauer)

Natascha SCHMUCKER: Die Architektur der mittelalterlichen Zisterzienserklöster im Raum Steiermark, Kärnten und Tirol (Mario Schwarz) (Arbeitstitel)

Elisabeth SCHNATTLER:
Hopetoun House. Schottischer Klassizismus bis 1748 (Karner)

Lisa SCHNEIDER: Kompositionsstrategien bei Ferdinand Georg Waldmüller. Betrachtungen zur Bildstruktur ausgewählter Werke der Genre- und Porträtmalerei unter Einbeziehung der autobiographischen Schriften des Künstlers (Telesko)

Gloria Victoria SCHÖNEGGER: Eine neu entdeckt Venus des Giambologna (?) (Schemper)

Karoline SCHRAFFL: Das Stundenbuch CC CIM.4 in der Stiftsbibliothek von Kremsmünster (M.V. Schwarz)

Markus SCHÜLL: Das Hauptgebäude der Technischen Universität Wien (Schemper)

Elena SCHÜTZ: Studien zur Bildkunst von Natalia Gontscharova und Ljubov Popova im europäischen Kontext anhand ausgewählter exemplarischer Beispiele (Arbeitstitel) (Kitlitschka)

Angelika SCHWARZ-BERGKAMPF: Studien zur Kleinkunst von Johann Rint (Arbeitstitel) (Kitlitschka)

Tobias SEEBACHER: Ornamentsysteme 1680-1780. Entwicklungstendenzen im Wiener Kunsthandwerk zwischen Idee und Ausführung (Dachs-Nickel)

Stephanie SENTALL: Verhandlungsräume (Arbeitstitel) (Egenhofer)

Julia Katharina SELZER: Zeichen der Zeit. Aspekte von Temporalität als Elemente der Realismuskonstruktion Renato Guttusos (Hammer-Tugenhat)

Isabella SEIDL: Das Wiener Rathaus im Mittelalter (Schedl)

Geo Catalin SIMION: The Architectural Competition for the Facade of the Sanstae Church in Venice (Rosenberg)

Diana SMACZYNSKI:
Rezeption einer byzantinischen Stifterin - Anicia Juliana und die Polyeuktoskirche im forschungsgeschichtlichen Diskurs (Theis)

Lisa Charlotte SONNBERGER: (Arbeitstitel) Photographs of Awis al Dawleh. A very visible Iranian harem woman (Schweiwiller)

Isabelle Agatha Margarethe STAPPERS: Das royale Mausoleum von Queen Victoria und Prinz Albert in Frogmore (Schemper)

Contstantin  STAUS: Die Colanen des Ordens vom goldenenen Vlies im Kontext (Schedl)

Lara STEINHÄUSER: Die Wiener Werkstätte und Paul Poiret: Kooperationen, Einflüsse und Differenzen der Wiener und Pariser Mode und ihrer medialen Repräsentation zwischen 1903 und 1932 (Dachs-Nickel)

Aline Marion STEINWENDER: "Rom zum Mitnehmen" Giovanni Paolo Panninis Architektur-Capricci in der Grafischen Sammlung der Albertina (Arbeitstitel) (Dachs-Nickel)

Theresa STEINWENDTNER: Fritz Rehm - Leben und Werk (Rosenberg)

Catharina STIEBITZ: Von Urban Görtschacher zum Wegwarte-Meister. Eine Werkanalyse unter Berücksichtigung künstlerischer Wechselbeziehungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts (Dachs-Nickel)

Laura STÖGER: Das Wiener Dominikanerkloster im Mittelalter. Der Gründungsbau im Kontext der Stadt (Arbeitstitel) (Schedl)

Hanna SUMISLAWSKA-GLESSNER: Asiatische Stapelporzelan in Fassung des 19. Jh. und ihre Vorläufer (Ebert)

Sabine THOMAS: Topografische Kupferstichwerke im deutschsprachigen Raum im 17. Jhdt. (Dachs-Nickel)

Sarah TOELTSCH: Die Kreuzungspanoramen um 1900 (Telesko)

Katrin TUNJIC: Die romanischen Fresken im ehemaligen Westchor der Nonnberger Stiftskirche: Beschreibeung, Stilfrage und Vergleichsbeispiele (Theis)

Jutta TYNKKYNEN: Polychromie an Bauten der Wiener Ringstraße in der zeitgenössischen Kunstkritik (Schemper)

Renate UNGAR: Die Bautätigkeit und das Mäzenatentum Kaiser Ferdinands III. (Fidler)

Miroslava URBANOVA: A past still present? Challenging narratives about the wartime slovak state in slovak contemporary art (Banai)

Andrea VANEK: Architektur in Indien zwischen 1901 und 1947. Identität als Frage des Stils (Pippal)

Klara VAVROVA: Das Schloss Sychrov und sein neogotischer Umbau in den Jahren 1847-1862 (Fidler)

Carolina Alexandra Margaret VINQVIST: Andrzej Wròblewski: Sein Werk im kunsthistorischen Kontext (Tietjen)

Doris VOGL: Die Geschäfts- und Warenhäuser des Architekten Friedrich Schön (1857-1941) (Krause)

Ute WADITSCHATKA: Das Frühwerk von Charles Moreau und das Eisenstädter Schlossprojekt als exemplarische Konzeption später französischer "Revolutionsarchitektur"? (Arbeitstitel) (Fidler)

Eva WAGNER: Mittelalterliche Burgen im Südburgenland Stadtschlaining, Bernstein, Güssing

Yazhu WANG: Die kretische "Schule" - Untersuchung des Ikonenhandels zwischen Kreta und Westeuropa unter besonderer Betrachtung der "Passionsmadonna" von Andreas Ritzos (Arbeitstitel) (Theis)

Babette WARMUTH: Carlo Luragos Barockisierung des Passauer Doms im mitteleuropäischen Kontext (Vorgänger- und Nachfolgebauten) (Karner)

Thomas WENIGER: Die Kamera im Spiel. Fotografie und Fotografieren im Videospiel (Tietjen)

Katja WEINGARTSHOFER: Das Gebäude der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien von Theophil Hansen  (Schemper)

Martina WERATSCHNIG: "Kunst- und Kulturpolitik des Nationalsozialismus in Kärnten" (Fidler)

Katja WERNER: Der Stilwandel an der Wiener Porzellanmanufaktur unter Anton Grassi (Schemper)

Otto WIEDERHOLD: Die Entwicklung des Stadtbildes und der Architektur Wiens ab dem Ende des 30-jährigen Krieges bis zur zweiten Türkenbelagerung (Fidler)

Evelyne WIESNER: Adel verpflichtet - Die Bautätigkeit der Familie Eggenberg in der frühen Neuzeit (Fidler)

Daniela WIEWICKE-RUCKSER: Andreas Schlüters "Villa Kameke" in Berlin: Anregungen und internationaler Kontext (Karner)

Ute WOISETSCHLÄGER: Ikonostasis-Balken mit Gottesmutter- und Festzyklus, 12. Jhdt., im Katharinenkloster auf dem Sinai (Prolovic)

Agathe WOJTOWICZ: Emotionalität und Frömmigkeit in mittelalterlichen Frauenklöstern (Pippal)

Steffen WONDRATSCHEK: "Die Wehranlagen der Bettelorden am Beispiel von Retz, Wiener Neustadt, Tulln und Dürnstein (Arbeitstitel)  (Schedl)

Michael WONNERTH-MAGNUSSON: Ray Johnson`s Correspondence Art (Banai)

Irene WÖGERER: "Film und Foto" - Internationale Werkbundausstellung 1930 in Wien. Das Neue Sehen in der österreichischen Fotografie (Tietjen)